Hier dreht sich alle um deine Lieblingsserien


    Biografie von Kevin James (Doug Heffernan)

    Teilen
    avatar
    Crazyfotos
    Newbie

    Männlich Anzahl der Beiträge : 54
    Alter : 36
    Ort : Fürth/Bayern
    Laune : immer zu 99% Positiv
    Anmeldedatum : 30.03.08

    Biografie von Kevin James (Doug Heffernan)

    Beitrag  Crazyfotos am Di Apr 01, 2008 8:38 pm



    Kevin James wurde am 26. April 1965 geboren. Er besuchte die Cortland Universität. Dort spielte er als Running Back im Footballteam während er Sportmanagement studierte.

    Doch nach 3 Jahren Studium erkannte er, dass das nicht das richtige für Ihn war. Nachdem er nach Hause zurückgekehrt war, wollte er sein langweiliges Leben vergessen und eine Theaterschule besuchen. Als er eine Rolle in einer Komödie bekam, genoss er die Reaktion des Publikums so sehr, dass er sich entschloss sich der Stand-Up-Comed-Gruppe seines Bruders Gary Valentine anzuschließen.

    Über 11 Jahre betrieb und verbesserte er sich in diesem Metier. In der Show "comedy circuit" traf er dann auf Ray Romano. Während dieser mit seiner Sitcom großen Erfolg feierte, wurde Kevin bei "Star Search" entdeckt. Nachdem er in der "Tonight Show" einen Auftritt hatte, kam 1996 sein großer Durchbruch auf dem Montreal Comedy Festival.


    Danach hatte er eine Gastrolle in Ray´s Sitcom "Everybody loves Raymond". Seit dem hat er seine eigene Sitcom "The King of Queens". Gleichzeitig zu seiner Sitcom, die jetzt in die 6. Staffel geht, tourt er mit seiner Stand-Up-Comedy-Show durch die USA.
    Ebenso versucht Kevin sich neben der Schauspielerei noch als Drehbuchschreiber, Direktor und Produzent.

    Gastauftritte: - Everybody loves Raymond Doppel Rolle als Kevin(1996-1999) und als Doug (1998+1999)
    - Martial Law (1999)
    - Becker als Doug Heffernan (1999)
    - In den Lateshows Gast bei David Laetterman/Craig Kilborn und Dinner for five


    Die Filmographie von Kevin James

    Erste TV Auftritte hatte Kevin ab Dezember 1996 in der Sitcom "Alle lieben Raymond" mit seinem Stand-up Comedy Kollegen und gutem Freund Ray Romano. Dort spielte er erst als Kevin (1. + 2. Staffel) und 1998, nach dem Start von "The King of Queens", auch als Doug Hefferman (ab Ep. 56) eine Nebenrollen. Auch bei Familie Cosby trat er als Doug Heffernan in der Folge "Judgement Day" am 16. November 1998 auf.

    Aber James spielt nicht nur in seiner und anderen Sitcom's den Kurierfahrer Doug Heffernan, seit 2004 sieht man ihn auch im Kino. Zu Beginn in "50 Erste Dates" nur mit einer Nebenrolle als Fabrikarbeiter und seit "Grilled" (2005) auch verstärkt als Hauptdarsteller.

    In "Hitch" (2005) spielt James neben Weltstar Will Smith den tollpatschigen Albert, der beim Liebesdoktor Smith nach Rat sucht.

    In "Grilled" (2005) spielt James mit seinem Sitcom Kollegen Ray Romano ("Alle lieben Raymond") endlich zusammen die Hauptrolle in einem Kinofilm. James und Romano beweisen in der Komödie ihr Talent als Fleisch Vertreter. Das Geschäft läuft nicht besonders gut, daher sind die beiden gezwungen innerhalb von einem Tag eine Riesen Menge Fleisch zu verkaufen.

    Außerdem leihte James der Party Kuh "Otis" im Film "The Barnyard" seine Stimme. Nächstes Jahr kommt Kevins's neuster Film "I Now Pronounce You Chuck and Larry" in die Kinos, indem auch Adam Sandler und Jessica Biel mitspielen. Der Film handelt von zwei Feuerwehrmännern (James und Sandler) aus Philadelphia, die sich, um Vorteile bei der Versicherung zu haben, als homosexuelles Pärchen ausgeben.

    Chuck und Larry – Wie Feuer und Flamme: Playboy Chuck Levine und der seit drei Jahren verwitwete Larry Valentine, ein alleinerziehender Vater zweier Kinder, sind befreundetete, jedoch völlig unterschiedliche Feuerwehrmänner in Brooklyn. Eines Tages fällt dem bodenständigen Larry jedoch auf, dass er es versäumt hat, die erarbeiteten Pensionsansprüche seiner Frau auf die zwei gemeinsamen Kinder zu übertragen und so finanziell vorzusorgen. Seine Pensionskasse ist aber bereit, seine Kinder als Begünstigte zu akzeptieren und diese somit finanziell abzusichern, wenn es ihm schnellstmöglich gelingt, eine neue Ehe einzugehen. Als Chuck bei einem gefährlichen Feuerwehreinsatz in Lebensgefahr gerät, rettet Larry ihm das Leben, bittet seinen besten Freund aber, am nächsten Tag mit ihm zum Schein eine homosexuelle häusliche Lebensgemeinschaft einzugehen, um seine Versorgungslücke zu schließen.


    _________________


    www.Crazyfotos.npage.de

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do Sep 20, 2018 12:32 pm