Hier dreht sich alle um deine Lieblingsserien


    Folge 12 - Was ich tat,tat ich aus Liebe...

    Austausch
    avatar
    shinozaki
    TvJunkie
    TvJunkie

    Männlich Anzahl der Beiträge : 141
    Alter : 31
    Ort : Marl
    Laune : Momentan?---Könnte nicht besser sein hehe
    Anmeldedatum : 30.03.08

    Folge 12 - Was ich tat,tat ich aus Liebe...

    Beitrag  shinozaki am So März 30, 2008 11:22 pm

    Clark und Lana wollen heiraten. Jor-El macht seine Drohung wahr und fordert sein Blutzoll ein: Jonathan muss sterben.Clark hat sich endlich dazu entschlossen, Lana reinen Wein einzuschenken. Er will sie über seine Herkunft aufklären und ihr endlich seine Liebe gestehen. Er fliegt mit ihr in die Festung der Einsamkeit und macht ihr einen Heiratsantrag. Lana ist zunächst etwas überrumpelt, doch schon wenige Tage später, und zwar am Tage der Wahl Jonathans zum neuen Senator von Kansas, gibt sie Clark das erhoffte Jawort. Clark ist natürlich überglücklich, doch er findet sich schon bald in einem Albtraum wieder, denn wenige Stunden, nachdem sie ihm das Eheversprechen gegeben hat, wird Lana Opfer eines tödlichen Verkehrsunfalls. Clark weiß natürlich, dass diese Katastrophe kein Zufall ist, und so sucht er wutentbrannt Jor-El auf, der Clark nach seiner Wiederauferstehung angekündigt hatte, dass er ein anderes Leben fordern wird. Doch das dies ausgerechnet Lanas Leben sein soll, kann Clark nicht akzeptieren, und er fordert Jor-El auf, das Ganze rückgängig zu machen. In der Tat gewährt der strenge Kryptonier ihm diese Bitte, und Clark kann daraufhin den schicksalsträchtigen Tag noch einmal durchleben und Lanas Tod verhindern. Aber ganz ohne Blutzoll will sich Jor-El natürlich nicht zufrieden geben, und so trifft es einen anderen geliebten Menschen aus Clarks Umfeld: Seine Wahl fällt auf Jonathan...


    _________________
    Auf ins gemetzel---Und weckt die hunde des Krieges

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi Sep 20, 2017 3:57 pm