Hier dreht sich alle um deine Lieblingsserien


    Folge 20 - dankbarkeitsmord

    Austausch
    avatar
    shinozaki
    TvJunkie
    TvJunkie

    Männlich Anzahl der Beiträge : 141
    Alter : 31
    Ort : Marl
    Laune : Momentan?---Könnte nicht besser sein hehe
    Anmeldedatum : 30.03.08

    Folge 20 - dankbarkeitsmord

    Beitrag  shinozaki am So März 30, 2008 11:12 pm

    Aus Dankbarkeit, weil Clark ihm das Leben gerettet, überhäuft ein junger Mann namens Graham Clark fortan mit kostbaren Geschenken, die dieser allerdings sämtlich zurückweist. Sogar als Graham ihm die attraktive Gia 'zuspielt', um ihn von seinem Liebeskummer abzulenken, lehnt Clark dankend ab, da er sich innerlich immer noch nicht von Lana gelöst und sehr damit zu kämpfen hat, dass Lana und Lex neuerdings ein Paar sind.
    Als Graham davon erfährt, fasst er einen folgenschweren Entschluss: Er will Lex töten. Graham ist hauptberuflich ein Profikiller und verfügt zudem über die außergewöhnliche Begabung, sich unsichtbar machen zu können. Deshalb kann er sich mühelos in das Luthor-Anwesen schleichen, um Clarks Nebenbuhler aus dem Weg zu räumen. Im letzten Moment greift Clark ein und kann den Mordanschlag vereiteln.
    Das bedeutet für ihn zugleich, dass er sich an die bittere Wahrheit gewöhnen muss, dass Lex mit seiner geliebten Lana zusammen ist, die in ihm tatsächlich den Mann ihres Lebens gefunden zu haben scheint.


    _________________
    Auf ins gemetzel---Und weckt die hunde des Krieges

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi Nov 22, 2017 10:20 am